Cheruskerstr. 13
40545 Düsseldorf
Tel: 0211-570 270
Fax: 0211-570 724
Wein des Monats

2016er Jas d'Esclans ROSÉ
CRU CLASSÉ
Côtes de Provence

Domaine du Jas d'Esclans | Rosé

Verfügbarkeit: Auf Lager

9,95 €*
0.75Liter 13% Vol. trocken 13,27 €*/Liter

Jas d'Esclans ROSÉ CRU CLASSÉ Côtes de Provence

Beschreibung

Ein Sommer-Klassiker und immer öfter auch ein Rosé für das ganze Jahr. Zartes Rosa im Glas und ein verführerischer Duft nach Rosen und frischen Erdbeeren. Am Gaumen eine erfrischende Kombination aus fein-würzigen Noten und frisch-fruchtigen Obstnuancen.

Domaine du Jas d'Esclans

Das Tal der Esclans ist seit der Römerzeit für die Qualität seiner Tafeltrauben bekannt. Die Domaine du Jas d' Esclans war schon auf den Landkarten von 1740 des französischen Geographen Cassini eingetragen. Zu dieser Zeit existierten schon Rebgärten und Schafsweiden nebeneinander. Das Wort Jas ist Synonym von mas und bedeutet Landhaus. Auf der Domaine wurden über die Jahrhunderte hinweg drei Aktivitäten ausgeübt: - die Wanderschäferei, dessen Ställe noch vorhanden sind - eine grosse Seidenwürmerzüchterei, dessen Maulbeerbaumalleen noch erhalten sind - seit 1936 Weinanbau erst durch die Familien Lapouge und Lorgues-Lapouge und seit 2002 durch die Familie de Wulf, die das Weingut erworben hat.

CRU CLASSÉ

Schon am 11. Januar 1946 wurde der DOMAINE DU JAS D'ESCLANS, die CRU CLASSÉ Qualitàt zuerkannt. Die Klassifizierung wurde am 30. Juli 1955 auf Vorschlag des I.N.A.O. (Institut national des appellations d'origine) des nationalen Qualitätsweinbauinstituts, vom französischen Weinbauministerium bestätigt. Die Gru Classé Qualität wurde den Winzern zuerkannt, die ausschliesslich Rebsorten anbauten, die für den Qualitätsweinbau am besten geeignet waren und die aufgrund der eingesetzten Kellertechnik nachweisslich Weine von guter Qualität erzeugten. Heute zählt der Club der "Cru Classés des Côtes de Provence " 14 Weingüter.

DIE REBEN

Die Weinberge sind ausschließlch mit edlen , in der Appellation Côtes de Provence zugelassenen Reben bepflanzt: Grenache, Mourvèdre, Syrah, Cinsault, und Tibourenc für die Rosé- und Rotweine Ugni blanc, Clairette und Rolle für die Weissweine

DIE LESE

Die Lese erfolgt ausschließich von Hand und zieht sich über 4 Wochen hin. Die Leser sortieren die Trauben am Rebstock und treffen die Auslese nach dem Reifegrad und dem Gesundheitszustand der Trauben. Die Transportwege für die gelesenen Trauben sind sehr kurz, da sich die Kelleranlagen unmittelbar am Weinberg befinden. Die Oxydationsgefahr für das gelesene Rebgut ist somit sehr eingeschränkt, da die Zeit zwischen der Lese und dem Keltern sehr gering ist.

 


Erzeuger/Abfüller: Domaine du Jas d'Esclans Route de Callas (D25) 83920 La Motte en Provence, France

* Die Preise verstehen sich inklusive der zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland geltenden Mehrwertsteuer und zzgl. eventuell anfallender Versandkosten. Im Übrigen gelten unsere AGB. Der von Wein Weuste vertriebene Wein enthält Sulfite.


Ihre Warenbestellung wird ab 89,00 EUR innerhalb Deutschlands frei Haus geliefert. Eine sichere Bezahlung ist mit Vorkasse, PayPal und den gängigen Kreditkarten möglich.